Wir sind

EICHHORN + PARTNER

2017 wurde das Büro zu einer GmbH umfirmiert und Herr Marcel Ebert hat als Geschäftsführer die operative Leitung des Büros übernommen. 2021 wurde Herr Ebert Teilhaber und knüpft mit zahlreichen erfolgreichen Projektumsetzungen und Verfahrensgewinnen an die Historie des Büros an. Aktuell beschäftigt es rund 20 Mitarbeiter und verfügt über ein langjähriges und leistungsfähiges Netzwerk von Kooperationspartnern.

Gesellschafter

Harald Eichhorn

* 1954 – verheiratet, zwei Töchter

Studium

1976 – 1981 Studium der Architektur, TU München
1981 Abschluss der TU München mit Diplom, vertieft auf Industrie- und Verwaltungsbau

Tätigkeit

1981 – 1985 Angestellt im Architekturbüro Dr.-Ing. Lehneis in München, Tätigkeitsbereich Industrie- und Verwaltungsbereich sowie sozialer Wohnungsbau
1985 Gründung des Architekturbüros in München und Coburg
1986 – 1991 5 Jahre Lehrbeauftragter an der wissenschaftlichen Hochschule Coburg, Fachrichtung Gebäudelehre/Entwurf
1991 – 2000 Hauptsächliche Tätigkeit: Innerstädtische Bauten im Bestand unter Berücksichtigung von denkmalpflegerischen Belangen für Handel, Gastronomie und Wohnen sowie exklusive Wohnhäuser
seit 2000 Hauptsächliche Tätigkeit: Industrie- und Verwaltungsbauten, Restrukturierungen für Mittel- und Großunternehmen sowie kommunale bzw. staatliche Einrichtungen, sowie Rechenzentren und Logistikgebäude
2017 Umfirmierung zu ABE – Architekturbüro Eichhorn GmbH, Inhaber
2021 Umfirmierung zu EICHHORN + PARTNER ARCHITEKTEN mbB, Gesellschafter

Marcel Ebert

* 1983 – verheiratet, zwei Kinder

Studium

2002–2008 Studium der Architektur, HS Coburg; Abschluss der HS Coburg mit Diplom. Während des Studiums Praktika bei Auer + Weber, Petzinka Pink Architekten
2010 Rotterdam Academy of Architecture and Urban Design
2009 – 2011 Postgradualer Master, Abschluss M. Sc. archineering, Bauhaus-Universität Weimar Abschluss mit Auszeichnung – Jahrgangsbeste & beste Abschlussarbeit

Tätigkeit

2008 – 2009 Schleifenheimer Architekten, Coburg. Projekte: SWH Coburg Wettbewerb 1. Preis, sowie mehrere Wohn- und Geschäftshäuser
seit 2010 als freier Mitarbeiter in diversen Büros tätig
2011 Lehrauftrag an der BUW – für Prof. Rainer Gumpp & Mitarbeit am Verbundforschungsprojekt „BOWOOSS“- Prof. Dr.-Ing. Jürgen Ruth
2011 – 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Entwerfen und Tragwerkskonstruktion Prof. Rainer Gumpp, BUW
seit 2012 als freiberuflicher Architekt eingetragen
2014 – 2018 eigenes Büro – ME Architektur in Coburg
seit 2017 Mitarbeit und Geschäftsführer im ABE – Architekturbüro Eichhorn GmbH
seit 2015 mehrere Lehraufträge zum Thema Baukonstruktion und nachhaltiges Bauen an verschiedenen Hochschulen
2021 Umfirmierung zu EICHHORN + PARTNER ARCHITEKTEN mbB, Gesellschafter

Neben der langjährigen Erfahrung in allen Disziplinen der Architektur sind offene Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit während des gesamten Projektverlaufs entscheidend für den Projekterfolg, sowohl bürointern als auch mit den Planungspartnern. Als EICHHORN + PARTNER nehmen wir dabei die Schlüssel- und Führungsrolle in der Projektabwicklung ein und arbeiten zielorientiert und kooperativ mit allen Beteiligten an der Umsetzung einer Vision.

Von Beginn an wird von Seiten der Büroführung ein sehr großer Wert auf eine strukturierte Organisation des Büros und des gemeinsamen Prozesses gelegt, um kreativen Freiraum zu schaffen und nachhaltige Werte zu erzeugen. Diese strukturierte Bearbeitung wird immer wieder durch Projektmeilensteine wie den Umbau der HUK Hauptverwaltung oder dem Neubau des Campus Designs der Hochschule in Coburg oder aktuell mit dem Globe Coburg geschärft und weiterentwickelt mit dem Ziel einem anspruchsvollen Architekturprofil Raum zu geben.